Vorher/Nachher

Hier sehen wir verschiedene Hufbeispiele mit teilweise langwierigen Vorschäden, die durch eine konsequente und non-invasive Hufbearbeitung und mit Einsatz von Hufschuhen wieder einen Hufzustand ermöglichten, der dem Pferd seinen Laufkomfort wiedergeben konnte oder gar seine Leistungsfähigkeit.
K
rankhaft veränderte Hufe können meiner Meinung nach weit mehr in ihrem Zustand verbessert werden als vielleicht angenommen......in welchem Zeitraum und in welcher Intensität sich der Huf jedoch regeneriert, hängt von sehr vielen Faktoren und den Vorschäden ab.
Oft ist eine Heilung im Sinne einer Schmerzfreiheit und auch einer Leistungsfähigkeit wieder möglich, manchmal aber muss man dem Pferd auch eine Schmerzfreiheit in Form von temporärem Hufschutz  zugestehen.
Es gibt Krankheitsbilder, wo sich die inneren Strukturen schon soweit verändert haben, dass eine Umkehr nicht mehr möglich ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass das Pferd damit nicht laufen kann und die Bemühungen lohnen sich IMMER, dem Pferd soweit möglich wieder auf die Füße zu helfen. Hier müssen wir schlichtweg die Schäden managen.
Es geht alles, natürlich unter Berücksichtigung der Vorschäden, wenn man alle Maßnahmen berücksichtigt, die notwendig sind, um dem Pferd größtmöglichen Komfort zu ermöglichen.
Diese Maßnahmen werden entsprechend dem Krankheitsbild ausführlich besprochen. Denn solange die inneren Strukturen leben und versorgt werden, wollen sie sich auch reparieren und gesund werden.

Ob die Behandlung von kranken Hufen gelingt, hängt natürlich auch von der Kooperation und Bereitschaft und der Geduld des Pferdebesitzers ab, ob die Bedingungen für eine Heilung erfüllt und konsequent umgesetzt werden können.

Leider ist der Stellenwert der Wiedernutzbarkeit des Pferdes höher als die Komplettheilung.
Sobald die Pferde einigermaßen laufen, werden sie viel zu schnell,  zuviel und falsch wieder ins Training genommen.
Die Hufe vieler Pferde kommen so leider nur bis zu einer Reparatur ihrer inneren Strukturen, es fehlt die Ruhe und die Geduld, die Hufe ausheilen zu lassen, nicht selten kommt es zu intermittierenden Lahmheiten aufgrund der fehlenden Ruhe .
Der Huf erhält sich nur, anstatt wieder gesund zu werden.


Anrufen
Email